Akupunkt Meridian Massage 

 

Die Akupunkt Meridian Massage nach Penzel  ist eine Regulationstherapie nach den Regeln der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin). Als erfolgreiche Kombination klassischer chinesischer Erkenntnisse über den Energiekreislauf im menschlichen Körper, über die Ab- und Umlenkbarkeit von Energieströmen im Organismus mit Methoden der physikalischen Therapie findet die Akupunkt Massage (APM) nach Penzel seit vielen Jahren auch immer mehr an Beachtung.

Schmerzen insgesamt und schmerzhafte Erkrankungen des Bewegungsapparates werden als Energieblockade, als Stau der Energie des Qi’s in bestimmten Meridianen gesehen.

"Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt." Buddha

Technik

 

Die Akupunkt Meridian Massage wird begonnen mit einer Erhebung des sog. energetischen Befundes. Besondere Beachtung wird auch den Kreuzdarmbeingelenken geschenkt. Dann wird eine so genannte Spannungsausgleichmassage durchgeführt, als Hilfsmittel wird ein spezielles Stäbchen eingesetzt. Mit diesem Metall Stäbchen werden vom Behandler auserwählte Energiebahnen, die sogenannten Meridiane, am Körper des Patienten durchzogen.

 

Häufigste Anwendung

  • Funktionelle Beschwerden das sind Krankheitszeichen oder Beschwerden wo noch keine schulmedizinisch festzustellende Erkrankung sichtbar ist.
  • Energiemangel, Müdigkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Unruhe
  • Sehschwäche nur am Abend
  • Organbeschwerden ohne Befund

Terminvereinbarungen

Institut für Heilmassagen und Elektrotherapie - Emmersdorf, Ahornstraße 13 Tel.: 0676 758 21 50

Praxis für Chinesische Gesundheitspflege - Melk, Rathausplatz 9/7 (Badgasse) Tel.: 0660 141 72  27

Heilmasseurin Petra Egger - Ahornstraße 13, Tel. 0676 670 72 48 

Physiotherapie Isabella Kristen - Ahornstraße 13, Tel. 0676 371 01 56

Marlene Barborik

 

 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 8-12, 15-19 Uhr